2020 Blauer Portugieser Rotwein trocken 0,75l

Karl Sebastian Schäfer, geboren im April 2000, hat seine Ausbildung zum Winzer im Jahr 2018 abgeschlossen. Momentan ist er auf dem Weg zum Winzermeister. Hier ist es üblich, dass man neben betriebswirtschaftlichen Themen natürlich auch die Weinbereitung anhand eines Beispiels von der Rebe bis in die Flasche praktizieren und dokumentieren muss. In der Regel sucht man sich nicht ganz alltägliche Projekte aus. Karl IV. wollte aus einem Pfälzer Urgestein, dem Portugieser, einen dichten, hochwertigen Rotwein im Holzfass kreieren. Nicht einfach, da der Portugieser eher für schlanke, unkomplizierte Schoppenweine steht. Für einen „Großen Rotwein“ muss sehr viel Handarbeit und eine enorme Reduzierung der Trauben pro Stock erfolgen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

9,40 

inkl. MwSt.
(12,53  / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produktbeschreibung

Blauer Portugieser
trocken

Weingut Sonnenhof – Bockenheimer Schloßberg

Art.Nr.: 64#20
Jahrgang 2020
Sorte Blauer Portugieser
Herkunft, Qualitätsstufe Pfalz, Weingut Sonnenhof, Deutscher Qualitätswein
Geschmacksrichtung trocken
Allergene enthält Sulfite
Zucker 0,2 g/l
Säure 4,7 g/l
Alkohol 13,5 % Vol.
Inhalt 0,75 l
Amtliche Prüfnummer 5104125 52 21
Farbe Rubinrot
Geruch Wachholder, Sauerkirsche und schwarzer Pfeffer
Geschmack ausgewogen, nachhaltig
Körper komplex, weich
Speiseempfehlung Wild aus dem Pfälzer Wald
Charakter meisterlich
Trinktemperatur 18-20°C
Beste Trinkreife 2022-2025
Qualitätssiegel

Karl Sebastian Schäfer, geboren im April 2000, hat seine Ausbildung zum Winzer im Jahr 2018 abgeschlossen. Momentan ist er auf dem Weg zum Winzermeister. Hier ist es üblich, dass man neben betriebswirtschaftlichen Themen natürlich auch die Weinbereitung anhand eines Beispiels von der Rebe bis in die Flasche praktizieren und dokumentieren muss. In der Regel sucht man sich nicht ganz alltägliche Projekte aus. Karl IV. wollte aus einem Pfälzer Urgestein, dem Portugieser, einen dichten, hochwertigen Rotwein im Holzfass kreieren. Nicht einfach, da der Portugieser eher für schlanke, unkomplizierte Schoppenweine steht. Für einen „Großen Rotwein“ muss sehr viel Handarbeit und eine enorme Reduzierung der Trauben pro Stock erfolgen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 

Dieser Wein passt zu: Rindfleisch, Wild, Käse